This shop uses cookies and other technologies so that we can improve your experience on our sites.

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Kunden über unsere Website tätigen. Sie wurden mit Stand vom 23. September 2018 aktualisiert.

 

ABSCHNITT 1 - ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN ONLINE - AKZEPTIERUNG DER BEDINGUNGEN

 

Ihr Zugriff und Ihre Nutzung der Website NEPTOWATCH.COM (die "Website") unterliegt den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und allen geltenden Gesetzen. Mit dem Zugriff und dem Surfen auf die Website akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen ohne Einschränkung oder Einschränkung.

 

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (die "Allgemeinen Bedingungen"), die die Rechte und Pflichten der Parteien des Fernabsatzvertrages definieren, gelten automatisch für das Vertragsverhältnis zwischen NEPTO, einer vereinfachten Aktiengesellschaft französischen Rechts mit einem Kapital von 1.000 Euro, mit Sitz in 1 rue gambetta - 78600 Le Mesnil-le-roi, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von VERSAILLES unter der Nr. 809 413 685 (nachfolgend "NEPTO" genannt) und mit der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer FR02 840805535 sowie alle Kunden, die Produkte (nachfolgend "Kunde" genannt) auf der Website www.neptowatch.com (nachfolgend "Website" genannt) bestellen. Jede Bestellung, die über die Website aufgegeben wird, setzt die vollständige und bedingungslose Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden voraus. Dementsprechend verpflichtet sich der Kunde mit der Bestellung zur Einhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und erklärt, dass die bestellten Produkte nicht für den professionellen Gebrauch bestimmt sind.

 

Keine andere spezifische Bestimmung oder Bedingung als die von NEPTO hat Vorrang vor diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen. Eine widersprüchliche Klausel ist daher unverbindlich, unabhängig davon, zu welchem Zeitpunkt sie NEPTO zur Kenntnis gebracht werden kann.

 

Darüber hinaus behält sich NEPTO das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern; diese Änderungen können jedoch nur für Aufträge gelten, die nach Aktualisierung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt wurden.

 

ABSCHNITT 2 - BESTELLPROZESS

 

Vor der Bestellung wählt der Kunde das gewünschte Produkt aus. Damit akzeptiert der Kunde die Spezifikationen des Produkts (insbesondere Name, Preis, Menge, Farbe, spezifische Details), die an den Kunden gesendet oder auf der Website veröffentlicht wurden.

 

Der Kunde muss dann während des Bestätigungsprozesses bestimmte personenbezogene Daten eingeben, die zur Feststellung seiner Identität erforderlich sind. Zu diesen Daten gehören: Vor- und Nachname, Rechnungsadresse, Lieferadresse, falls abweichend von der Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

Auf Wunsch des Kunden kann er auf der Website ein Konto einrichten, um seine personenbezogenen Daten für zukünftige Einkäufe zu speichern.

 

Nach dem Ankreuzen des Kästchens, das angibt, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden hat, bestätigt der Kunde die Bestellung und zahlt den Kaufpreis und die Versandkosten durch Auswahl der Zahlungsmethode, die entweder PayPal oder Kreditkarte sein kann.

 

Eine Zusammenfassung der Bestellung wird dem Kunden über sein Kundenkonto, falls vorhanden, oder per E-Mail nach Bestätigung der Bestellung übermittelt. Diese Bestätigungs-E-Mail enthält auch eine Kopie der geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die der Kunde als Referenz aufbewahren muss.

 

Bei Nichteinhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden, insbesondere bei der Bezahlung der Bestellung, behält sich NEPTO das Recht vor, seine Dienstleistungen einzustellen und gegebenenfalls das Konto des Kunden zu sperren oder zu kündigen. Bevor der Kunde entsprechende Maßnahmen ergreift, erhält er so schnell wie möglich eine Benachrichtigung von NEPTO, damit er die Situation lösen und die gegen ihn erhobenen Ansprüche bestreiten kann. Dementsprechend behält sich NEPTO das Recht vor, jede Bestellung eines Kunden abzulehnen, mit dem eine solche ungeklärte Streitigkeit besteht.

 

Gemäß Ziffer 11 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat der Kunde das Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch zu den ihn betreffenden Daten, die bei NEPTO gespeichert sind.

 

ABSCHNITT 3 - PREISE

 

Die Preise der auf der NEPTO-Website verkauften Produkte sind in Euro inklusive aller Steuern angegeben und können sich im Laufe des Jahres ändern. Es ist jedoch zu beachten, dass die Produkte zu dem Preis berechnet werden, der bei der Auftragsbestätigung durch den Kunden gilt.

 

Die Versandkosten werden bei Auftragsbestätigung vor der Zahlung gesondert ausgewiesen und richten sich nach der gewählten Versandart sowie dem Gewicht und den Eigenschaften des bestellten Produkts. Diese Versandkosten werden daher ausnahmslos zusätzlich zum Preis der bestellten Ware(n) in Rechnung gestellt und sind deutlich angegeben.

 

Für alle Produkte, die außerhalb der Europäischen Union und außerhalb der französischen überseeischen Departements und Gebiete geliefert werden, weist NEPTO den Kunden darauf hin, dass Zölle oder andere lokale Steuern, Einfuhrzölle oder nationale Steuern anfallen können, sofern der Kunde als Importeur dieser Produkte gilt. NEPTO ist nicht für die Zahlung dieser Zölle und Steuern verantwortlich. Der Kunde trägt die volle Verantwortung für diese Zölle und Steuern, sowohl in Bezug auf Erklärungen als auch auf Zahlungen an die zuständigen Behörden und Regierungsstellen des Einfuhrlandes. NEPTO empfiehlt dem Kunden, diese Informationen bei der örtlichen Behörde einzuholen.

 

ABSCHNITT 4 - ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

 

Der Preis der bestellten Produkte wird vor der Lieferung in bar bezahlt, entweder durch eine Überweisung per PayPal oder per Kreditkarte zum Zeitpunkt der Bestellung über unser sicheres Zahlungssystem. Die bestellten Produkte werden nach Erhalt der Zahlungsbestätigung von den Bankzahlungsstellen versandt. Wird die Genehmigung verweigert, wird der Kunde per E-Mail über die Stornierung der Bestellung und die Gründe dafür informiert.

 

Der Kunde garantiert, dass er uneingeschränkt berechtigt ist, die Kreditkarte oder das PayPal-Konto zu verwenden, mit dem die Bestellung bezahlt wurde.

 

Bei Bestellungen über 500 Euro behält sich NEPTO das Recht vor, die ihr zur Verfügung gestellten Informationen zu überprüfen und eine Kopie des Käuferausweises sowie einen Adressnachweis zu verlangen. Diese Maßnahmen ermöglichen es uns, eine potenziell betrügerische Nutzung Ihres Kreditkarten- oder PayPal-Kontos wirksam zu bekämpfen.

 

Die Annahme der Bestellung des Kunden durch NEPTO wird durch die Auftragsbestätigung per E-Mail an den Kunden angezeigt.

 

ABSCHNITT 5 - VERSAND - VERFÜGBARKEIT

 

5.1 Produktverfügbarkeit

 

Die Produktangebote sind gültig, solange sie auf der Website erscheinen und solange der Vorrat reicht. Wenn eines der Produkte nicht verfügbar ist, nachdem der Kunde die Bestellung bestätigt hat, wird der Kunde per E-Mail über die geschätzte Zeit für die Auffüllung des Produkts informiert, so dass er gegebenenfalls die Bestellung stornieren oder eine neue Bestellung aufgeben kann. In jedem Fall wird dem Konto des Kunden der Betrag der bestellten, aber nicht gelieferten Ware innerhalb von 10 Tagen gutgeschrieben. Der Rest der Bestellung wird unter normalen Bedingungen geliefert, wobei der Kunde bereits einer Teillieferung zugestimmt hat.

 

5.2 Erfüllungsort

 

Bestellungen, die über unsere Website aufgegeben werden, können überall auf der Welt versandt werden. Alle Bestellungen werden an die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebene Lieferadresse oder standardmäßig an die im Abschnitt Kontaktinformationen des Kundenkontos angegebene Adresse versandt. Wenn der Kunde falsche oder unzureichende Kontaktinformationen angegeben hat, die dazu führen, dass der Spediteur das Produkt zurückschickt, wird es auf Kosten des Kunden erneut versandt.

 

5.3 Lieferzeiten

 

Die in der Bestellübersicht angegebene Lieferzeit entspricht der im Produktblatt angegebenen Lieferzeit zuzüglich der Bearbeitungs- und Bearbeitungszeit.

 

Für den Fall, dass die Lieferung durch einen Spediteur erfolgt, der einen geplanten Termin mit dem Kunden wünscht, wird sich der Spediteur so schnell wie möglich mit dem Kunden in Verbindung setzen, um eine Lieferzeit zu vereinbaren, die innerhalb von maximal 30 Tagen ab dem Datum der Auftragsbestätigung liegt. NEPTO haftet nicht für verspätete Lieferungen, die ausschließlich auf die Nichtverfügbarkeit des Kunden nach mehrmaligem Versuch des Spediteurs, einen Termin zu vereinbaren, zurückzuführen sind.

 

Wenn der Kunde mehrere Produkte gleichzeitig mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, wird die Lieferzeit der Bestellung auf der Grundlage der längsten Produktlieferzeit berechnet. NEPTO behält sich jedoch das Recht vor, Sendungen aufzuteilen. Die Versand- und Bearbeitungskosten werden nur für eine einzelne Sendung berechnet.

 

Bei verspätetem Versand wird der Kunde per E-Mail über mögliche Änderungen der ursprünglich angegebenen Lieferzeit informiert.

 

In jedem Fall hat der Kunde bei Lieferverzögerungen das Recht, den Vertrag gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und den in Abschnitt L 216-2 des französischen Verbrauchergesetzes festgelegten Bedingungen zu kündigen.

 

Der Kunde wird auch aufgefordert, den Tracking-Status der Bestellung regelmäßig zu überprüfen und sich bei Fragen oder Problemen an den Kundendienst zu wenden.

 

ABSCHNITT 6 - GESETZLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN

 

Im Rahmen der französischen Garantie légale de conformité (gesetzliche Garantie), der Kunde:

 

- Begünstigt wird eine zweijährige Frist ab Lieferung der Waren, in der er gegen NEPTO vorgehen kann;

 

- Sie können wählen, ob Sie das Produkt reparieren oder ersetzen möchten, vorbehaltlich der in Artikel L. 217-9 des französischen Verbrauchergesetzes festgelegten Kostenbedingungen;

 

- Ist vom Nachweis der Nichtkonformität des Produkts ausgenommen:

 

             wenn das Produkt neu ist: für 24 Monate nach Erhalt des Produkts;

             bei Verwendung des Produkts: für 6 Monate nach Erhalt des Produkts.

 

Die gesetzliche Garantie gilt unabhängig von jeder kommerziellen Garantie, die das Produkt umfasst.

 

Bitte beachten Sie, dass der Kunde beschließen kann, sich auf die Garantie gegen versteckte Mängel des verkauften Artikels im Sinne von Artikel 1641 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches zu berufen und wählen kann, ob er den Verkauf beenden oder einen Rabatt auf den Verkaufspreis gemäß Artikel 1644 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches erhalten möchte.

 

Die Bestimmungen dieses Abschnitts 8 hindern den Kunden nicht daran, von seinem in Abschnitt 7 dargelegten Widerrufsrecht Gebrauch zu machen.

 

Der Kunde darf jedoch seine Konformität nicht bestreiten, indem er sich auf einen Mangel beruft, von dem er bei seinem Kauf wusste oder der ihm bei seinem Kauf nicht hätte bekannt sein können (Artikel L.217-8 des französischen Verbrauchergesetzes): Dem Kunden wird daher empfohlen, die Produktblätter aufmerksam zu lesen, um die Beschreibungen aller Produkte, insbesondere der gebrauchten Produkte, zu lesen: Kratzer, Dellen oder Mängel werden ausführlich beschrieben. Da gebrauchte Waren manchmal sehr alt sind und trotz aller Sorgfalt, die NEPTO vor ihrer Lieferung walten lässt, akzeptiert der Kunde, dass möglicherweise häufige Überholungen oder Inspektionen durchgeführt werden müssen.

 

In jedem Fall wird NEPTO in Ermangelung eines festgestellten Ausfalls oder einer anormalen Verwendung des Produkts (insbesondere ohne Anspruch auf Vollständigkeit: gebrochenes Produkt, Rost, Verwendung, die nicht den Empfehlungen des Herstellers oder dem Verwendungszweck des Produkts entspricht) das Produkt weder reparieren noch austauschen; außerdem ist es wahrscheinlich, dass NEPTO die entstandenen Arbeitskosten in Rechnung stellt.

 

In Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen über Konformität und versteckte Mängel wird NEPTO Produkte, die defekt sind oder nicht der Beschreibung entsprechen, zurückerstatten oder austauschen. Wenn der Kunde eine Rückerstattung wünscht, muss er sich zunächst über die folgende E-Mail-Adresse an die Website wenden und eine detaillierte Beschreibung der Gründe für die Anfrage geben: hello@neptowatch.com.

 

Wenn NEPTO beschließt, eine Rücksendung anzunehmen, müssen die Produkte in dem Zustand zurückgegeben werden, in dem sie beim Kunden eingegangen sind, in ihrer Originalverpackung und ihrem Originalzustand, zusammen mit dem Lieferschein und/oder der entsprechenden Rechnung. Die Versandkosten werden dem Kunden auf der Grundlage des in Rechnung gestellten Preises erstattet, und die Rücksendekosten werden nach Erhalt überprüfbarer Belege erstattet. Angesichts des signifikanten Wertes bestimmter Produkte wird dem Kunden empfohlen, die Produkte bei der Rücksendung an NEPTO zu versichern, so dass sie bis zum Eingang bei NEPTO ordnungsgemäß gepflegt und gewartet werden.

 

In Übereinstimmung mit dem Hamon-Gesetz vom 17. März 2014 informiert NEPTO den Kunden auch darüber, dass Ersatzteile für neue Artikel für ein Jahr verfügbar sein werden.

 

ABSCHNITT 7 - HAFTUNG

 

Es sei darauf hingewiesen, dass die Website von NEPTO für Verbraucher bestimmt ist und die verkauften Produkte nicht für den professionellen Gebrauch bestimmt sind. Dementsprechend kann NEPTO nicht für indirekte oder Folgeschäden haftbar gemacht werden, die durch die Verwendung oder den Betrieb der bestellten Produkte entstehen. Obwohl die Produkte dem französischen Recht entsprechen, kann NEPTO nicht für die Nichteinhaltung der gesetzlichen Bestimmungen in den Ländern, in denen die Produkte geliefert werden, haftbar gemacht werden. Der Kunde ist dafür verantwortlich, sich an die Behörden des Einfuhrlandes zu wenden, um festzustellen, ob das Produkt dort zugelassen ist.

 

Darüber hinaus kann NEPTO nicht haftbar gemacht werden für die Nichterfüllung des abgeschlossenen Vertrages aufgrund von (i) höherer Gewalt im Sinne von Artikel 1218 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches, (ii) Verschulden des Kunden, (iii) einem unvorhergesehenen und unüberwindbaren Ereignis, von dem ein Dritter am Vertrag betroffen ist, oder (iv) den Folgen einer unsachgemäßen Verwendung der auf der Website verkauften Produkte.

 

ABSCHNITT 8 - GEISTIGES EIGENTUM

 

Kein Element der Website, insbesondere redaktionelle und grafische Inhalte, Fotos, Logos und Marken, darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung von NEPTO kopiert, reproduziert, modifiziert, heruntergeladen, veröffentlicht, neu veröffentlicht, übertragen oder in irgendeiner Weise, Form oder Form verteilt werden. Jede unbefugte Nutzung der auf dieser Website enthaltenen Elemente kann einen Verstoß gegen die Vorschriften und Gesetze über Urheberrechte, Marken oder andere geltende Gesetze darstellen und unterliegt den in der geltenden Gesetzgebung vorgesehenen Sanktionen.

 

ABSCHNITT 9 - PERSONENBEZOGENE DATEN

 

Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung, die regelt, wie NEPTO mit allen von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten umgeht.

 

 ABSCHNITT 10 - BEWEIS

 

Sofern der Kunde nichts anderes nachweist, gelten die automatischen Aufzeichnungssysteme von NEPTO als gültiger Nachweis für Art, Inhalt und Datum des Kaufvertrages.

 

ABSCHNITT 11 - ANWENDBARES RECHT - STREITIGKEITEN - BEARBEITUNG VON ANSPRÜCHEN - MEDIATION

 

Dieser Vertrag unterliegt dem französischen Recht. Die Sprache dieses Vertrages ist Französisch. Im Falle einer Rechtsstreitigkeit sind ausschließlich französische Gerichte zuständig, vorbehaltlich der Einschränkungen der geltenden Rechtsvorschriften.

 

Bei Reklamationen wenden Sie sich bitte zunächst an den Kundendienst unter folgender Adresse: hello@neptowatch.com.

 

Gemäß den für die Mediation geltenden Regeln müssen alle Verbraucherrechtsstreitigkeiten zunächst schriftlich an den NEPTO-Kundendienst gemeldet werden, bevor ein Antrag auf Mediation gestellt wird.

 

Besteht der Rechtsstreit weiter, hat der Verbraucher Anspruch auf die kostenlose Nutzung eines Verbrauchervermittlers zur gütlichen Einigung mit dem Verkäufer gemäß der Verordnung Nr. 2015-1033 vom 20. August 2015 über die außergerichtliche Beilegung von Verbraucherrechtsstreitigkeiten. Der Verbraucher hat ein Jahr Zeit, sich an einen Mediator zu wenden, beginnend mit seiner schriftlichen Forderung gegen den Verkäufer.

 

In dieser Eigenschaft bietet NEPTO dem Kunden die Möglichkeit, das auf der folgenden Website verfügbare Mediationsverfahren zu nutzen: http://www.medicys.fr/index.php/consommateurs/

 

Darüber hinaus hat die Europäische Kommission eine Streitbeilegungsplattform eingerichtet, die darauf abzielt, etwaige Ansprüche von Verbrauchern nach einem Online-Kauf zu erhalten, um sie mit autorisierten nationalen Vermittlern in Kontakt zu bringen.

 

Diese Plattform finden Sie unter folgendem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/